Netzwerken auf dem Prüfstand 4/6

Stimmt die Qualität der Beziehungen im Netzwerk? Die Qualität der sozialen Beziehungen spielt eine entscheidende Rolle in Netzwerken. Sie erreichen eine Bandbreite von Bekanntschaften bis hin zu intimen und langdauernden Beziehungen. Und die Art der Beziehung gibt Auskunft darüber, von welcher Qualität das Netzwerk ist. Anhaltspunkte zur Einschätzung der Qualität der Beziehungen sind folgende Aspekte: … Netzwerken auf dem Prüfstand 4/6 weiterlesen

Netzwerken auf dem Prüfstand 3/6

Was steht beim Netzwerk im Vordergrund? Die Grundidee jedes Netzwerks oder jeder dezentralen Organisation fußt darauf, diese Organisationsform möglichst hierarchiefrei oder hierarchiearm zu gestalten, das gemeinsame Interesse oder die Erreichung eines gemeinsamen Ziels in den Vordergrund zu stellen. Netzwerkgruppen leben in einem hohen Maße von Personen, die in der Lage sind, schnell Kontakt mit anderen … Netzwerken auf dem Prüfstand 3/6 weiterlesen

Netzwerken auf dem Prüfstand 2/6

Welche Netzwerkformen gibt es? Nach dem ersten Aufschlag vorige Woche, nun zur Frage: Welchen Netzwerken gehöre ich tatsächlich an? Netzwerke können grob in drei Gruppen unterteilt werden: Persönliche Netzwerke Die Römer trafen sich in den Bädern, zum Plaudern, zur Diskussion, sich gegenseitig zu beraten, um politische Entscheidungen zu treffen und um Geschäfte zu machen. Eine … Netzwerken auf dem Prüfstand 2/6 weiterlesen

Netzwerken auf dem Prüfstand 1/6

Netzwerken, ob digital oder in Präsenz scheint für Selbständige wichtig zu sein. Wieso? Netzwerke erweitern persönliche und berufliche Kontakte. Sie vergrößern Informations und Austauschmöglichkeiten zwischen Kollegen und Kolleginnen und  erhöhen die Kontaktmöglichkeiten zu potentiellen Kunden und Kundinnen. Menschen netzwerken untereinander mit bestimmten Absichten, die sich in vier Punkten gut zusammenfassen lassen: Menschen sind Gruppenwesen, sie … Netzwerken auf dem Prüfstand 1/6 weiterlesen

Lachen trotz aller Widrigkeiten 4/4

Nun haben wir uns mit den verschiedenen, förderlichen Aspekten des Lachens beschäftigt.  Lachen gehört zu unserem Leben und es wäre sehr bedauerlich, wenn wir nicht lachen würden. Auch wenn es vordergründig nicht zu lachen geben scheint, kann mit Gelächter Freude entstehen, als Beispiel sei hier der Klinikclown angeführt. Das Lach-Yoga hat sich diese Erkenntnisse zu … Lachen trotz aller Widrigkeiten 4/4 weiterlesen

Lachen stärkt den Zusammenhalt 3/4

Das einvernehmliche Lachen stärkt den Zusammenhalt, so steht es im vorigen Blog. Natürlich kann Lachen, Auslachen oder sarkastisches Lachen genau das Gegenteil bewirken, diesen Aspekt des Lachens will ich hier nicht vertiefen, sondern die positive Seite des Lachens unterstreichen. Denn - wir wissen auch, dass eine milde Form des Auslachens eine freundliche und entschärfende Wirkung … Lachen stärkt den Zusammenhalt 3/4 weiterlesen

Lachen ist wichtig für die Psyche 2/4

Eine der ersten Reaktionen der kleinen Menschen ist das Lächeln. Ein kleines Baby löst in uns in der Regel ein Lächeln aus und das Kind reagiert ebenfalls darauf. Positive Gefühle entstehen. Diese Form der Kontaktaufnahme ist wichtig, damit sich die kleinen Menschen gut entwickeln und in Beziehung treten können. Lachen dient oft einer gelingenden Kontaktaufnahme. … Lachen ist wichtig für die Psyche 2/4 weiterlesen

Lachen ist die beste Medizin 1/4

Der Wissenschaftszweig, der sich mit dem Lachen beschäftigt, ist die Gelotologie (von altgriechisch γέλως gélōs, deutsch Lachen). Das Wort lachen entstand durch Lautmalerei, so der Eintrag bei Wikipedia. Lachen geschieht unwillkürlich, durch Empfindungsnerven wird ein Reiz ausgelöst, der den Lach-Reflex anstößt, Atmen und Muskelbewegung aktiviert.  Menschheitsgeschichtlich scheint es so zu sein, dass Lachen der Sprachentwicklung … Lachen ist die beste Medizin 1/4 weiterlesen