3 Praxiseinblicke aus dem Supervisionsalltag: Den Helden in sich abschalten

In einer nächsten Supervisionssitzung kommt das Team noch einmal auf Fragen von Gewalt, Sicherheit, Macht und Ohnmacht zu sprechen. Gerade jetzt in der Zeit, in der viele Menschen Pandemie müde sind, es wenig Außenkontakte und Ausweichmöglichkeiten gibt, häuft sich die Arbeit im Jugendamt. Es gibt viele Anfragen zur Prüfung, ob häusliche Gewalt gegenüber Kindern vorliegt … 3 Praxiseinblicke aus dem Supervisionsalltag: Den Helden in sich abschalten weiterlesen

2 Praxiseinblicke aus dem Supervisionsalltag: Aufgebrachte Klienten kommen zum Gespräch ins Jugendamt

In der Supervision eines Jugendamtsteams wird folgende Szene vorgestellt: Der Sozialarbeiter hat eine Klientin, die häufig mit großer Aggression zu Gesprächen erscheint. Auch diesmal ist es so. Die Klientin stürmt den Flur entlang und stürzt mit vielen Beschimpfungen das Büro des Sozialarbeiters. Der Raum ist klein und eng, da wirkt die Situation für beide Beteiligten … 2 Praxiseinblicke aus dem Supervisionsalltag: Aufgebrachte Klienten kommen zum Gespräch ins Jugendamt weiterlesen

1 Praxiseinblicke aus dem Supervisionsalltag: aggressive Klienten beim Hausbesuch

In der Supervision eines Jugendamtsteams wird folgende Szene vorgestellt: Zwei Kolleginnen sind zu einem Hausbesuch unterwegs. Die Sozialarbeiterinnen ahnen schon, dass es schwer sein wird, eine ruhige Gesprächsatmosphäre – es liegt Verdacht auf Kindeswohlgefährdung vor - herzustellen. Sie treffen in der Wohnung Familie ein, kaum haben die beiden Sozialarbeiterinnen die Wohnung betreten, wird eine der … 1 Praxiseinblicke aus dem Supervisionsalltag: aggressive Klienten beim Hausbesuch weiterlesen