5 gute Gründe für psychoanalytisch orientierte Supervision

Diese fünf zentralen Aspekte scheinbare Selbstverständlichkeit: klares, geschütztes Setting als VoraussetzungUnbewusstes als handlungsleitend anerkennenszenisches Verstehen als Zugangsmöglichkeit für unverständliche SituationenÜbertragungsgeschehen verstehenIntersubjektives – als Supervisorin sitze ich mit in Mustopf werde ich in fünf Blogbeiträgen entfalten. Bevor ich mich den fünf zentralen Punkten zuwende, will ich Ihnen noch einige Gedanken vorweg schicken zu Fragen, die ich … 5 gute Gründe für psychoanalytisch orientierte Supervision weiterlesen

Alles in Balance? Übergänge zwischen Arbeits- und Privatleben

Wie erleben Sie den Spagat, die Beziehungen und Übergänge zwischen Ihrem Arbeits- und Privatleben? Oft kann es ganz schön schwierig sein, die Balance zwischen den unterschiedlichen Lebensbereichen auszutarieren. Je nach Lebenssituation neigt sich die Waage mehr zur einen oder zur anderen Seite. Im Versuch, die Anforderungen beider Lebensbereiche auszubalancieren, entstehen Konflikte, die mit unterschiedlichen Gefühlen … Alles in Balance? Übergänge zwischen Arbeits- und Privatleben weiterlesen

Angebote für Leitungen und Teams in Kindertageseinrichtungen

Teamworkshops für Kita-Teams • Generationswechsel in der Kita • Partizipation im Alltag • Anspruchsvolle Eltern – arbeiten im Interesse des Kindes Leitungswechsel, junge KollegInnen kommen, alte KollegInnen gehen in den Ruhestand. Dazwischen will die Vielfalt der Mitarbeiterschaft gemanagt und gestaltet werden. Unterschiedliche Sichtweisen, Ausbildungen und Lebenserfahrungen, unterschiedliche Wünsche des Trägers und der Eltern machen die … Angebote für Leitungen und Teams in Kindertageseinrichtungen weiterlesen

Das „Chef sein“ unter die Lupe nehmen – Gruppenangebot für junge Führungskräfte

Sie kommen aus dem Unternehmen, aus Ihrem eigenen Team oder Sie kommen aus einem anderen Unternehmen und haben eine neue Herausforderung gesucht. Sie haben als neuen beruflichen Schritt Führungsaufgaben übernommen. Gerade in der Anfangszeit ist es sinnvoll den Blick zu öffnen und das eigene Handeln unter die Lupe zu nehmen, um den neuen Arbeitsalltag gut … Das „Chef sein“ unter die Lupe nehmen – Gruppenangebot für junge Führungskräfte weiterlesen

Preisverleihung W-Impuls 2018

Wengelski-Strock Beratung in der Arbeitswelt unterstützt ehrenamtlich das wuppertalaktiv!-Projekt „W-IMPULS 2018“. Am 25. September 2018 verlieh wuppertalaktiv! zum zweiten Mal den „W-Impuls“. Mit dem Projekt „W-IMPULS 2018“ macht wuppertalaktiv! starke Leistungen, gute Ideen und zukunftsorientiertes Engagement sichtbar. Beteiligen können sich alle Menschen, die sich ehrenamtlich für eine gute Projektidee mit einem Mehrwert für Wuppertal einsetzten … Preisverleihung W-Impuls 2018 weiterlesen

Cross-Mentoring-Projekt

Kennen Sie schon das „Cross-Mentoring-Projekt“ zur Förderung von Frauen, die in naher Zukunft eine Führungsposition übernehmen werden oder kürzlich übernommen haben? Sabine Wengelski-Strock ist eine der Mentorinnen des Cross-Mentoring-Projekt. Das „Competentia Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bergisches Städtedreieck“ ist ein vom Land NRW gefördertes Projekt zur Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen in Fragen zur Beschäftigung … Cross-Mentoring-Projekt weiterlesen

Urlaub vom Alltag

Wenn das ganze Jahr über Urlaub wäre, wäre das Vergnügen so langweilig wie die Arbeit. William Shakespeare, 1564 - 1616 Im Urlaub lassen wir die Seele baumeln, probieren Neues aus und erleben kleine Abenteuer. Wir nehmen uns Zeit für uns selbst. Wir sind alle hin und wieder urlaubsreif und brauchen eine Auszeit. Doch was kann … Urlaub vom Alltag weiterlesen